Merkhilfe: Zunehmender / Abnehmender Mond

Ob der Mond in seiner zunehmenden oder abnehmenden Phase ist lässt sich mit einer Eselbrücke leicht merken. Das Licht des Mondes ist - sofern es keinen Neumond oder Vollmond gibt – entweder auf der linken oder auf der rechten Seite der Mondschreibe konzentriert. Ist das Licht verstärkt auf der rechten Seite, wird der Mond größer, es herrscht als zunehmender Mond. Ist das Licht verstärkt auf der linken Seite, wird die Mondsichel kleiner, es herrscht abnehmender Mond.


Aktuelle Mondphase

abnehmendem Halbmond, 2. Phase

abnehmender Mond


Nächster Vollmond

10. April 2017