Mondfinsternis

Da der Mond nur das Sonnenlicht auf seiner Oberfläche reflektiert, kann es zu sehr seltenen Zeitpunkten vorkommen, dass die Erde das Sonnenlicht zum Mond verdeckt. Verdeckt die Erde nur einen Teil der Sonne spricht man von einer partiellen Mondfinsternis, wandert der Mond gänzlich in den Kernschatten der Erde spricht man von einer totalen Mondfinsternis. Am 21. Februar 2008 um 3h00 gibt es eine Totale Mondfinsternis, am 16. August 2008 um 20h35 eine partielle Mondfinsternis. Während einer Mondfinsternis gibt es meist ein spektakuläres Farbenspiel am Mond in rötlichen und Brauntönen, diese entstehen durch Lichtbrechung der Erdatmosphäre (ähnlich einem Prisma).


Aktuelle Mondphase

zunehmender Halbmond, 1. Phase

zunehmender Mond


Nächster Vollmond

6. August 2017